VOTECS Zerkleinerer zur Zerkleinerung von Resthölzer, Hartholz, Weichholz, Spanplatten, MDF, Papier, Kartonage, Reststoffe
DE | EN

VOTECS Zerkleinerer


VOTECS-Zerkleinerer werden in Handwerks- und Industriebetrieben seit Jahren für die wirtschaftliche Aufbereitung von Holzabfällen und vielen anderen Materialien eingesetzt. Die Maschinen zeichnen sich durch ihre geniale Technik und somit einen zuverlässigen Betrieb aus. VOTECS-Zerkleinerer werden optimal für die kundenspezifische Aufgabenstellung (Material, Durchsatz, Korngröße) ausgelegt. Die Maschinen gewährleisten einen störungsfreien Zerkleinerungsprozess bei hoher Energieeffizienz.

Besondere Merkmale sind:

  • Ausgereifte, ständig weiterentwickelte Technik
  • Wirtschaftliche Zerkleinerung unterschiedlicher Materialien
  • Hohe Zuverlässigkeit und hoher Nutzwert

EZ Einwellenzerkleinerer

  • Zur Zerkleinerung von
  • Resthölzer
  • Hartholz
  • Weichholz
  • Spanplatten
  • MDF
  • Papier
  • Kartonage
  • Reststoffe

Die Zerkleinerer arbeiten geräusch- und staubarm: Das zu zerkleinernde Material wird zunächst in einen großen Trichter aufgegeben. Über einen Mikroprozessor gesteuerten hydraulisch Schieber wird es dann gegen den Schneidrotor gedrückt. Die Zerkleinerung des Materials erfolgt zwischen einer Rotorwelle und einem feststehenden Gegenmesser.

Der Vorschub des Schiebers wird stufenlos gesteuert und erfolgt in Abhängigkeit der Stromaufnahme des Hauptmotors. Das unterhalb des Rotors angebrachte, stabile Sieb bestimmt die gewünschte Spangröße. Nach der Zerkleinerung erfolgt der Abtransport der Späne optional über eine Absauganlage, eine Förderschnecke oder über ein Transportband.

Das neue Schneidsystem von VOTECS
Das Gesamtpaket:

  • Brillanter Rotor
  • Geniale Schiebersteuerung
  • Schneller Rücklauf dadurch Durchsatzvorteil
  • Abgeschrägtes Gegenmesser für weniger Kraft Aufwand
  • Hohe Messeranzahl (Konkav)
  • Die Messerträger sind satt in die Messertaschen verschweißt
  • Die Schneidmesser sind von hinten verschraubt

Download Prospekt / Technische Daten

Anfrage zusenden

Massive Rotoren – Angepasste Rotordurchmesser
Die Rotoren werden aus einem Stück gefertigt und sind somit besonders verwindungssteif. Auf dem Umfang des profilierten Rotors sind speziell gefertigte Messerträger eingeschweißt. In diese werden die vierfach wendbaren Rotormesser von hinten eingeschraubt, wodurch ein optimaler Schutz der Schraubenköpfe vor Beschädigungen sowie ein schneller Messerwechsel ermöglicht wird. Je nach Einsatzweck stehen vier unterschiedliche Rotordurchmesser (252, 368, 462 und 600 mm) zur Verfügung.

Mehr Details im Prospekt

VZ Vierwellenzerkleinerer

  • Zur Zerkleinerung
  • von langen und sperrigen Holzabfällen
  • Althölzer
  • Lange Bretter
  • Paletten
  • Verpackungen
  • Kartonagen

Ausstattung der Vierwellenzerkleinerer

  • Schneidwerk mit 2 Schneidwellen und 2 Räumwellen
  • Doppelantrieb über ein geschlossenes Ölbad-Getriebe
  • Reversierautomatik und automatischer Überlastschutz
  • Nachbrechersystem zur Verhinderung langer Granulate
  • Sonderausführungen auf Anfrage

Abbildung zeigt Schneidwerk mit 2 Schneidwellen
und 2 Räumwellen

Optional:
  • Schneidwerk mit 4 Schneidwellen
  • Sondertrichter für individuelle Anwendungen
  • Elektrisch absenkbares Sieb
  • Austragsschnecke oder Fördergebläse
    zum Materialaustrag

VHZ Horizontalzerkleinerer

  • Zur Zerkleinerung
  • von großen und sehr langen Holzabfällen
  • Lange Bretter und Paletten
  • Verpackung
  • Karton und Pappe

Die Zerkleinerer werden horizontal mit Material beschickt. Sie können alle Arten von Holzwerkstoffen zu Spänen verarbeiten. Für die Entsorgung langer Holzabfälle direkt neben der Bearbeitungsmaschine werden die Zerkleinerer der Baureihe VHZ-L und VHZ-B eingesetzt.