DE | EN

Brikettierpressen

 

VOTECS Brikettierpressen


Briketts – Volumenreduzierung und Energiegewinnung
Holzschnitzel, Sägemehl, Sägestaub etc. fallen in Handwerks- und Industriebetrieben der holzverarbeitenden Industrie täglich an und beanspruchen enormen Raum für die Lagerung bzw. während des Transportes. Kompakte Briketts sind hingegen platzsparend und einfacher zu transportieren und im Gegensatz zu losem Material ist die Gefahr einer Selbstentzündung sehr viel geringer. VOTECS-Brikettierpressen verarbeiten genau diese Holzschnitzel, Späne etc. zu kompakten Briketts, die zur Erzeugung von Heizenergie verwendet werden können. Die Brikettierpressen werden in Verbindung mit Absauganlagen oder als Einzelmaschine installiert. Die hiermit erzeugten Briketts zeichnen sich durch eine extreme Volumenreduzierung bei gleichzeitig hohem Heizwert und kontrolliertem Abbrand aus.

Der Einsatz einer VOTECS-Brikettierpresse wird gekennzeichnet durch:

  • Enorme Volumenreduzierung, dadurch großes Einsparungspotential bei Lager-, Transport- und Entsorgungskosten
  • Kostengünstige Energiegewinnung durch Verbrennung der Briketts durch Verbrennung der Briketts

AP Brikettierpressen

  • Zur Brikettierung von
  • Hobelspäne
  • Frässpäne
  • Sägemehl
  • Holzstaub
  • Hackschnitzel
  • Papier
  • Styropor

Brikettierung – Großes Volumen klein gemacht

Das zu verpressende Material wird von einem permanent drehenden Rührwerk im Behälter vermischt und danach mit einer Austragsschnecke der Pressenmechanik zugeführt. Das lose Material wird anschließend vorverdichtet. Danach folgt die Verpressung mit einem Presszylinder, der das vorgeformte Brikett in seine endgültige, hochkompakte Form bringt. Nach Erreichen des eingestellten Druckwertes öffnet die Zange und das fertige Brikett wird ausgeschoben.

Durchdachte Konstruktion

  • Extrem niedrige Bauhöhe
  • Links- und Rechtsausführung
  • Variable Behälterwände
  • Hydraulik mit separatem Öltank
  • Staubdichter Vorverdichter
  • Endlager gedämpfter Zylinder mit geschraubtem Deckel
  • Gehärtete Einsatzbuchse
  • Durchgehender, zentrischer Hauptzylinder
  • SPS-Steuerung
  • Stabiler Grundrahmen mit Gummifüßen

Download Prospekt / Technische Daten

Anfrage zusenden

Der Hydrauliktank ist separat angeordnet. Dadurch wird die auftretende Ölerwärmung optimal abgeführt. Die gute Zugänglichkeit ermöglicht, dass Wartungsarbeiten service-freundlich durchgeführt werden können.

mehr Details im Prospekt